H1 wieder aus den Träumen gerissen

Nach dem glanzvollen 9:7-Sieg bei Regionalliga-Primus Böhnen kehrte bei der H1 durch eine 5:9-Heimniederlage gegen den alten Konkurrenten Naturfreunde Rheydt wieder der graue Alltag ein. Einzig Sebastien Massart wusste mit zwei Tagessiegen zu überzeugen. Mit einem sicheren 8:4-Heimsieg gegen den Euskirchener TSC behauptete die D1 den sicheren Mittelfeldplatz in der Landesliga. Nach einem kampflosen 8:0 gegen den Tabellenletzten TV Burtscheid kann auch die D2 nicht mehr aus der selben Klasse absteigen. Einer Pflichtübung kam der 9:4-Erfolg der H2 gegen Schlusslicht TTG Sankt Augustin gleich. Die H3 landete mit dem gleichen Resultat gegen den TTC Bouderath den ersten Sieg des Jahres. Nach einem 9:4-Sieg beim TuS Meindorf sowie der gleichzeitigen 6:9-Niederlage der TTG Augustin 3 führt die H4 nun wieder die Kreisliga-Tabelle an. (01. März 2004)

Hinweis

Am Mittwoch den 07.02.2024 fällt das Training aufgrund einer Veranstaltung aus!