D1 verlieren 4:8 in Oberkassel, H2 mit Remis in Aachen-Brand

Wie bereits in der Hinrunde, so kassierte die D1 auch in der Rückrunde beim TuS Oberkassel eine Niederlage. Die beste Leistung bot noch Gudrun Hartung-Hinrichs mit 2:1-Siegen. Nach zwei verlorenen Eingangsdoppeln waren es vor allem Anja Heinen (3:0) und Martina Eich (2:1), die noch für ein 7:7-Remis der D2 beim Euskirchener TSC sorgten. Vor der Begegnung in Aachen-Brand wäre die H2 sicher mit einer Punkteteilung zufrieden gewesen, doch nach dem Gewinn aller 4 Doppel musste gegen den Tabellensechsten der Verbandsliga einfach ein Sieg drin sein. Leider landeten in den Einzeln nur noch Jann Löwenbrück und Manfred Spill je zwei Tagessiege. Die H3 musste beim Zweiten der Bezirksliga Bonn/Sieg erwartungsgemäß eine weitere Niederlage (1:9) hinnehmen. Den Ehrenpunkt für die ohne Gerd Becker und Daniel Bujok spielende Dritte holte Frank Meyer mit seinem Einzelerfolg gegen Karl-Josef Stuwe. Bei der 6:9-Niederlage beim TTC Spich 3 geriet die H4 durch ein 0:4-Untergewicht im unteren Paarkreuz entscheidend ins Hintertreffen. (21. Januar 2001)

Hinweis

Am Mittwoch den 22.11. findet aufgrund von zwei Ligaspielen kein freies Training statt!