Gleich mit mehreren Spitzenleistungen konnte die aktuelle Nr.1 der Niederkasseler Löwen in den letzten Wochen aufwarten.

Es begann mit der erfolgreichen Qualifikation für die Top 48 der deutschen Herren. Nur um ein Haar scheiterte der stark aufspielende Milan Hetzenegger dabei dann am Einzug in die Runde der Deutschen Top 24. Zu diesem grandiosen Erfolg auf nationaler Ebene gratulieren wir Milan ganz herzlich!

Aber auch im Meisterschaftbetrieb ist Milan derzeit unverzichtbar. Nach dem Auskurieren einer leichten Verletzung zu Saisonbeginn weist unser Niederkasseler Spitzenspieler -seit seiner Genesung im Oktober gerechnet- im starken oberen Paarkreuz der NRW-Liga eine imposante Bilanz von 9:2 Siegen aus. Dabei konnte er in einem sensationellen Spiel u.a. auch Vladimir Petkov (TTC Lantenbach), den mit aktuell 16:2 Siegen wohl stärksten Spieler der Klasse bezwingen.

So gesehen war fast zu erwarten, dass unser Löwe Milan sich kürzlich bei den TT- Bezirksmeisterschaften in Kreuzau bei Aachen auch erstmalig als Herren-Bezirksmeister durchsetzte. Im Endspiel dominierte er gegen den überraschenden Finalgegner Christian Hinrichs ( TTG Sankt Augustin) deutlich und ließ sich den Siegerplatz nicht nehmen.

Für Milan ist dies (Zitat) "das i-Tüpfel'chen auf ein tolles Tischtennis Jahr"!