Nicht den Hauch einer Chance besaß die H1 in der vom letzten Spieltag vorgezogenen Begegnung beim in Bestbesetzung angetretenen Top-Favoriten der Oberliga, Gruppe 3, dem TTC Vernich. Den Ehrenpunkt bei der glatten 1:9-Niederlage erspielte Bernd Hersel gegen René ten Hoeve (3:2) und revanchierte sich zugleich für seine Halbfinalniederlage (1:4) bei den Bezirksmeisterschaften. (25. Oktober 2004)