Beim vorerst letzten Regionalliga-Heimspiel lieferte sich die H1 mit dem Tabellennachbarn TuS Meinerzhagen eine jederzeit spannende Partie und verabschiedete sich mit einer ordentlichen Leistung vom eigenen Publikum. Demgegenüber enttäuschte die H2 bei der 5:9-Niederlage gegen den Lokalnachbarn ESV Bonn zum zweiten Mal innerhalb nur einer Woche. Die H3 trennte sich stark ersatzgeschwächt mit 8:8-Unentschieden von der TTG Sankt Augustin. (4. April 2004)