Eine alles in allem enttäuschende Vorstellung bot die H2 in der vorgezogenen Verbandsligapartie beim TTC RG Porz und unterlag folgerichtig mit 6:9-Punkten. Dabei verlief der Auftakt mit einer 2:0-Führung nach den Auftaktdoppeln sogar noch verheißungsvoll. In den Einzeln punkteten jedoch nur noch Robert Pavlovic und Jochen Schönwald je einmal im oberen Paarkreuz sowie Christian Rolffs (2:0) an seiner \alten Wirkungsstätte\". Das 0:6-Manko auf den Brettern 4-6 hatte am Ende aber ein starkes Übergewicht."