Nach den überraschenden Punktgewinnen von Attendorn und Heiligenhaus am vergangenen Wochenende muss die H1 nun wieder ernsthaft um den Klassenverbleib in der Oberliga bangen. Die Entscheidung fällt nun am letzten Spieltag in Partien Niederkassel gegen Vernich sowie Holzbüttgen gegen Heiligenhaus.
Demgegenüber hat die H2 den Klassenerhalt in der Verbandsliga bereits seit der letzten Woche sicher, muss nun zum Abschluss mit drei Spielen innerhalb von vier Tagen aber noch ein Mammutprogramm absolvieren. Den Auftakt bildet das Auswärtsmatch beim Tabellennachbarn TTF Elsdorf heute abend. Am Freitagabend folgt das Heimspiel gegen den TTC Mödrath und der Saisonausklang wird dann am Samstag mit dem Heimspiel gegen DJK Kreuzau gefeiert.