In einem vorgezogenen Punktspiel der Herren-Bezirksliga setzte sich die H3 klar mit 9:3-Punkten gegen DJK Hennef durch und etabliert sich mit diesem neuerlichen doppelten Punktgewinn endgültig in der oberen Tabellenhälfte. Nach drei gewonnenen Doppel überzeugten in den Einzeln besonders Norbert Hartung und Ingmar Jaenke mit je zwei Tagessiegen.
In der Damen-Landesliga wurde die \kleine Erfolgsserie\" der D2 durch eine 4:8-Niederlage beim TTC Pingsdorf-Badorf vorerst gestoppt. Trotz der Niederlage verbesserte Waltraud Schneider ihre Rückrundenbilanz auf 7:3-Siege.
In der Senioren-Manschaftsmeisterschaft auf Bezirksebene erzielte unsere Mannschaft im 3.Spiel den 3. Sieg. Garant für den knappen 6:4-Erfolg gegen Fortuna Bonn war der ungeschlagene Johannes Hinrichs."