In der Oberliga vermochte die H1 den 9:7-Überraschungs-Sieg gegen den TuS Neviges an eigenen Tischen nicht zu wiederholen und unterlag mit leicht veränderter Mannschaftsaufstellung mit 5:9-Punkten An der Spitze gelang Marcel Paul und Bernd Hersel nur ein Doppelsieg zu Beginn der Partie. In den Einzeln mussten beide hingegen die Stärke der Gäste anerkennen. Robert Pavlovic, Jochen Schönwald, Andraes Schmidt und Christian Rollfs punkteten je einmal im Einzel.
Nach einigen Verwirrungen um Spielort und -zeit musste die H2 mit 2:9-Punkten die Überlegenheit von Borussia Brand anerkennen. bereits am Samstag kommt es in der Verbandsliga zu einem Schlüsselspiel im Kampf um den Klassenerhalt, wenn die H2 bei Schlusslicht TTC Oberlar anzutreten hat.
Niederlagen gab es auch für die H3 in der Bezirksliga (4:9 gegen SSF Bonn 1) sowie die H4 in der Bezirksklasse (7:9 gegen SSF Bonn 2). Die H5 hingegen behauptete ihre Spitzenposition in der 1. Kreisklasse mit einem 9:4-Erfolg gegen den TuS Winterscheid.