Die dritte Schüler machte es der 2. Schülermannschaft nach und schloß ihre erste Saison mit einem Punktgewinn ab. Mit einem 7:7 gegen den TSV Much 2 verabschiedeten sich die 5 Jungs (Ümit Akgül, Alexander von Trostorff, Tim Ludwig und Tobias und Marvin Dohmen) in die wohlverdiente Winterpause. Das Resultat nach 6 Spielen sind 3:9 Punkte und somit ein 5. Platz in der Schüler-Kreisliga 2.

Eine Bestätigung bekamen die Trainer im Laufe der Saison von Ümit Akgül, der mit einer 6:6 Bilanz, die Beste der ganzen Mannschaft, zeigte, dass es richtig war ihn an Position 1 zu setzen.

 

Die erste Jugend verlor gestern, trotz wirklich starkter Leistung, wichtige Punkte für den Abstiegskampf. Gegen den Tabellenersten SSV Happerschoß schlug man sich mehr als wacker!! Man zögerte die Entscheidung sogar bis zum letzten Spiel heraus. Doch letztenendlich musste die Mannschaft um Thomas Block, Tobias Wiesejahn, Marcel Mosel und Marius Röhnisch die Niederlage enttäuschend hinnehmen. Trotzdem muss man die Jungs für ihren Kampfgeist loben, denn mit so einem knappen Ergebnis gegen den starken Erstplatzierten hätte man nicht rechnen können. Außerdem patzte "glücklicherweise" auch die Konkurrenz im Tabellenkeller, sodass die J1 immer noch auf einem Nicht-Abstiegsplatz steht und es nächste Woche in eigener Hand hat, ob man die Klasse halten kann oder nicht!

"