Am 27.12.2009 wurde in der Dortmunder Westfalen Halle der Deutsche Pokalmeister 2009 ausgespielt.

Vor über 4100 Zuschauern konnte man die Stars des Tischtennis bewundern. Vor einer solchen Kulisse zauberten Weltklasse Spieler, wie Timo Boll, Jörgen Persson, Christian Süß und Tiago Apolonia uvm. unglaubliche Ballwechsel.

Die Stimmung in der Halle war absolut genial, fast wie beim Eishockey und alles war gut organisiert.

Düsseldorf hat ohne Satzverlust den Pokal geholt. Es wurde an 2 Platten gespielt und es gab sehr schöne Ballwechsel zu sehen.

Anschließend spielte die Band Culcha Candela ihr 90 min. Konzert. Die Jungs haben die Halle noch mal richtig zum Beben gebracht.

Es war ein super Tag und genau die richtige Abwechslung nach den Weihnachtstagen. Ich war von 12 Uhr Mittags bis Abends um 10 Uhr dort.

Jedem, der interessiert ist an tollem Tischtennis kann ich das nur empfehlen und vielleicht kann man das im nächsten Jahr mal in größerer Runde angehen.

Anbei ein paar Bilder vom Event.

Guten Rutsch ins neue Jahr.

   

)