Die erste Saison , überhaupt,  fing für die junge Truppe um Mannschaftsführer Severin Wasserloos nicht besonders gut an. Doch nach einem Unentschieden und nun zwei Siegen in Folge scheinen er und seine Mannschaftskollegen Lars von Kruechten, Lukas Ihle, Alexander Dormagen und Jan-Philipp Thewes wohl die Erfolgsspur gefunden zu haben. Nachdem man bereits letzte Woche gegen den TTC BW Siegburg mit 8:0 gewinnen konnte wurde am vergangenen Dienstag der DJK AK Neunkirchen 4 mit 8:2 nach Hause geschickt. Hervor zu heben ist an dieser Stelle die \"fast\" weiße Weste von Severin Wasserloos, der mit einer Bilanz von 8:1 eine wirklich tolle erste Saison spielt. Wollen wir hoffen, dass die Mannschaft auch am kommenden Mittwoch gegen den TSV Seelscheid in der Erfolgsspur bleibt.


Auch nicht vergessen wollen wir die zweite Jugend, die momentan die 2.Kreisklasse mit 10:0 anführt! Ebenfalls am Dienstag konnte man mit einem 8:0 gegen den Tabellenvorletzten Tus Meindorf deutlich gewinnen und mit der Konkurrenz wieder gleich ziehen. Die direkten Verfolger ,TuS Thomas-Ittenberg (auch 10:0 Punkte) und der ASV St. Augustin (8:2 Punkte), stehen aber allerdings noch auf dem Schlussprogramm. Im Kontext: Daumen drücken, dass der erste Tabellenplatz gehalten werden kann. In Betracht der  tollen Bilanzen (Klaus Heeger 8:0, Daniel Palenga 7:1, Felix Esser 4:0 und Denis Buchholzer 4:0) steigert das nur die Hoffnung auf das neu fokussierte Ziel!