Am 1. Tag der Jugend-Kreismeisterschaft gingen 4 Teilnehmer unseres Vereins an den Start.
In der Jungen B-Klasse erreichte Thorsten Wipperfürth als bester TTG-Teilnehmer das Endspiel, in dem er aber leider mit 3:1 Sätzen Sören Ibe vom TV Dorath unterlag. Klaus Heeger wurde Dritter und Daniel Palenga belegte Platz 5.
Bei den A-Schülern spielte Ralph Heeger mit. Mit dem Erreichen des Achtelfinales, dass er knapp verlor, kann er dennoch zufrieden sein ? er ist ja immerhin eigentlich noch B-Schüler und kann noch mehrere Jahre in der heutigen Klasse antreten.
Am morgigen Sonntag wird noch Thomas Heeger bei den Jungen A antreten. Zum Ergebnis gibt es dann in Kürze mehr...