Mit einem Sieg geht die TTG Niederkassel in der Oberliga in die Winterpause. Dem punktgleichen Verfolger aus Wuppertal ließ die erste Mannschaft der TTG keine Chance. Zwar traten die Spieler der Germania Wuppertal krankheitsbedingt mit 2 Ersatzspielern an, aber genau diese führten nach 5 Partien mit einem 3:2 Vorsprung. In den folgenden Einzeln jedoch zeigten die Löwen der TTG Niederkassel ihre Stärke. Von diesem Zeitpunkt an gingen die Löwen nur noch als Sieger vom Tisch und siegten letzlich klar mit einem Endstand von 9:3.
Die Hinrunde ist nun gespielt und die TTG Niederkassel befindet sich auf einem guten 4. Tabellenplatz. Über die 11:7 Punkte in dieser starken Oberliga kann die Mannschaft um Bernd Hersel mehr als zufrieden sein. Das erste Etappenziel ist erreicht, die Ausgangsposition ist gut.

Am 12.01.2013 startet die Rückrunde. Sebastian Shirzadi, Bernd Hersel, Milan Hetzenegger, Jan-Lukas Hinrichs, Johannes Hinrichs, Thomas Heeger und Maximilian Borning wollen Revanche für die verlorenen Spiele und nochmals bestes Tischtennis zeigen.