Für uns alle unerwartet und überraschend ist Manfred Oeffling am 19.07.2012 im Alter von 68 Jahren verstorben. Manfred war Gründungsmitglied eines unserer „Stammvereine“, der Tischtennisabteilung der Hertha Rheidt. Er war der Verantwortliche für diesen Bereich der Hertha Rheidt. Er hat mit großem Engagement Tischtennis in Rheidt bekannt gemacht und Jugendliche gefördert und zu leistungsstarken Spielern geformt. Dank der Initiative von Manfred sind 1977 die Tischtennisabteilung Hertha Rheidt und der TTC Lülsdorf zur neuen Tischtennisgemeinschaft Lülsdorf-Rheidt zusammen gegangen. Danach war Manfred weiterhin als Spieler und als Vorstandsmitglied aktiv. Auch nach seiner aktiven Zeit ist er seinem Tischtennissport und seinem Verein treu geblieben und hat bis vor nicht allzu langer Zeit an unseren Heimspieltagen in der Halle vorbeigeschaut.