Nach den Jahreswechsel besteht die Möglichkeit am Do., 03.01.2013 von 18:00 - 21:00 Uhr in der Dreifachsporthalle in Lülsdorf zu trainieren.

Mit einem glücklichen 4:3-Auswärtssieg bei DJK Fortuna Aachen qualifizierte sich die H2 überraschend für die Bezirkspokal-Endrunde, welche die vier besten von insgesamt rund 50 gestarteten Mannschaften im Bezirk am 3. Februar 2013 ausspielen werden. Gegen die Kaiserstädter mit dem letztjährigen Oberligaspieler Andreas Bolda gingen Patrick, Micha und Manfred am Sonntagmorgen nur als Außenseiter an die Tische. Mit Unterstützung von Max Borning und seinen Eltern bot das Trio dann jedoch eine kämpferisch und spielerisch starke Leistung und gewann einen vom ersten bis zum letzten Ballwechsel spannenden und packenden Pokalfight verdient mit 4:3-Punkten. Diese Leistung sollte zugleich einen Motivationsschub für die Rückrunde einer bislang eher durchwachsenen Bezirkslliga-Saison der H2 bedeuten. Mit einem Schluck Feuerzangenbowle auf dem "Öcher Weihnachtsmarkt" wurde ein im Vorfeld eher als lästig, in der Nachbetrachtung jedoch als lohnender Ausflug am 3. Advent abgerundet.     

Gestern Abend hat in Lülsdorf das erste Kaisertraining stattgefunden.

Für 60 Minuten haben alle 6 Teilnehmer je 6 Spiele gegen verschiedene Gegner bestritten. Am Ende siegte Corinna gegen Sascha an der Kaiserplatte.

Positiv hervorzuheben ist die Beteiligung der Damen, die bei 50% lag!

Wenn ihr Lust habt, beim nächsten Mal dabei zu sein, kommt am 17.12 um 19:30 vorbei. Sollte dies zu früh sein, könnt ihr alle 10 Minuten beim Wechsel einsteigen.

Ergesbnisse der Vereinsmeisterschaften findet ihr hier

 Mit einem Sieg geht die TTG Niederkassel in der Oberliga in die Winterpause. Dem punktgleichen Verfolger aus Wuppertal ließ die erste Mannschaft der TTG keine Chance. Zwar traten die Spieler der Germania Wuppertal krankheitsbedingt mit 2 Ersatzspielern an, aber genau diese führten nach 5 Partien mit einem 3:2 Vorsprung. In den folgenden Einzeln jedoch zeigten die Löwen der TTG Niederkassel ihre Stärke. Von diesem Zeitpunkt an gingen die Löwen nur noch als Sieger vom Tisch und siegten letzlich klar mit einem Endstand von 9:3.
Die Hinrunde ist nun gespielt und die TTG Niederkassel befindet sich auf einem guten 4. Tabellenplatz. Über die 11:7 Punkte in dieser starken Oberliga kann die Mannschaft um Bernd Hersel mehr als zufrieden sein. Das erste Etappenziel ist erreicht, die Ausgangsposition ist gut.

Am 12.01.2013 startet die Rückrunde. Sebastian Shirzadi, Bernd Hersel, Milan Hetzenegger, Jan-Lukas Hinrichs, Johannes Hinrichs, Thomas Heeger und Maximilian Borning wollen Revanche für die verlorenen Spiele und nochmals bestes Tischtennis zeigen.