Den Anfang des 2 Jugend-Spieltags machte die 1. Schülermannschaft, die bereits am Dienstag in Hennef antreten musste. Dabei gelang der gegnerischen Nummer 1 der einzige Punktgewinn für sein Team, so dass Max Müßner, Hendrik Spill, Donard Simnica und Luca Gaidies mit einem 8:1 Erfolg und nur 6 verlorenen Sätzen die Heimreise antreten konnten. 2 deutliche Siege bedeuten (zumindest vorerst) daher die Tabellenführung nach dem 2. Spiel.

Freitags folgten dann die Spiele der anderen Junglöwen-Teams:

Die 2. Jugend musste wegen einer Verletzung und eines anderen Termins auf Nummer 1 und 2 verzichten und konnte daher leider auch im 2. Spiel in der Kreisliga nicht punkten. Niklas Weber und Albert Bui wurden gegen Donrath von Niklas Freesemann und Max Müßner unterstützt, letztendlich reichte es jedoch nur zu 4 Satzgewinnen, die allerdings leider nichts zählbares einbrachten. Bleibt zu hoffen, dass beim nächsten Spiel hoffentlich mit kompletter Aufstellung die ersten Punkte erspielt werden können.

Die 4. Mannschaft lieferte sich ein spannendes Duell mit den Gästen aus Leuscheid. In den Einzeln wurde jeweils abwechselnd von beiden Mannschaften gepunktet, so dass am Ende die beiden verlorenen Doppel den Ausschlag für den Sieg der Leuscheider gaben. In den Einzeln spielten Florian Epstein 3:0, René Odenthal 0:3, Carsten Stahl 1:2 und Pascal Auer 1:1, so dass das Endergebnis mit 5:8 nach zweieinhalb Stunden feststand.

Die 2. Schülermannschaft hatte es mit der 3. Mannschaft der TTG St. Augustin zu tun, die allerdings nur mit 3 Spielern den Weg nach Lülsdorf gefunden hatte. Das Doppel verloren die Löwen dann leider knapp mit 8:11 im Entscheidungssatz, und ebenso gingen die ersten beiden Einzel verloren, ehe das Spiel in den restlichen Einzeln gewendet wurde. Joachim Domgörgen. Jeremias Vitz, Florian Honecker und Philipp Witzler konnten jeweils einen Sieg beisteuern, während die restlichen 4 Punkte kampflos gewonnen wurden. Das Endergebnis fällt mit 8:5 allerdings doch ziemlich knapp aus.

Nichts zu berichten gibt es in dieser Spielwoche von der 3. Jugendmannschaft – diese hatte spielfrei.

Und ein Bericht von Spiel der 1. Jugend und ihrem Spiel gegen Übach-Palenberg folgt –wie immer- separat. Das Spiel startet am So., 19.1.14 um 10:00 Uhr in der Turnhalle Rheidt und die Mannschaft freut sich bestimmt über Unterstützung. Zuschauer sind also immer gern gesehen.