Die diesjährige Mitgliederversammlung der TTG Niederkassel fand am 27.01. in der Gaststätte "Zur Börsch" in Mondorf statt. Unsere gut besuchte Vereinsversammlung war erneut durch eine harmonische und positive Atmosphäre geprägt. Zu Beginn stellte unser Vereinsvorsitzender Dr. Walter Dormagen im "Jahresrückblick 2019" fest, dass die TTG auf ein sowohl sportlich als auch vom geselligen Miteinander her sehr gelungenes Jahr zurückblicken kann.

Zu den Highlights 2019 gehörte neben mehreren größeren und gut organisiert durchgeführten Sportveranstaltungen auch die Überarbeitung unserer Internet-Homepage, die u.a. durch ein frisches Layout und durch eine lebendige Foto-Show aktueller und ansprechender gestaltet wurde. Desweiteren wurde die gute regionale und überregionale Pressearbeit hervorgehoben. Durch zahlreiche Artikel, stets mit ansprechenden Fotos war die TTG regelmäßig im Kölner Stadtanzeiger, dem Bonner Generalanzeiger sowie in den verschiedenen Niederkasseler Regionalblättern vertreten.

Anschließend stellten die Geschäftsführung sowie die Fachwarte in kurzen Beiträgen aktuelle Themen vor. Dazu gehörten u.a. die erfreulich gestiegene Vereinsgröße auf aktuell 206 Mitglieder/innen sowie die soliden und einwandfrei geführten Vereinsfinanzen. Weitere Beiträge betrafen die jeweiligen Tabellensituationen unserer zahlreichen Mannschaften im Damen-, Herren, Jugend- und Schülerbereich. Die überwiegende Zahl unserer Mannschaften steht aktuell in ihren jeweiligen Spielklassen auf guten bis vorderen Tabellenplätzen - zum Teil auch auf direkten Aufstiegs- bzw. auf Aufstiegs-Relegationsplätzen. Die H3 und die H6 sind etwa aktuell Tabellenführer in der Bezirksklasse und in der Kreisklasse und die H1 und die H2 lagen zur Winterpause jeweils auf Tabellenplatz 3 in der NRW- und der Landesliga.
Aber auch einzelne TTG-Spieler/innen erzielten 2019 außergewöhnliche Erfolge. So wurde Rosy Bartelt-Ludwig bei den Westdeutschen TT Seniorenmeisterschaften am 7. und 8. Dezember in Aachen Westdeutsche Meisterin im Damen-Einzel über 60 Jahre. Zudem belegte sie den Zweiten Platz im Damen-Doppel gemeinsam mit Almut Pigerl und wurde Westdeutsche Meisterschaft in der Mixed-Disziplin gemeinsam mit Engelbert Karmainski (TTF GW 1959 Elsdorf). 
Desweiteren kann unser Noah Hersel auf eine Vielzahl von außergewöhnlichen Erfolgen im Jahr 2019 zurückblicken. Dazu zählen z.B. im Januar 2019 der 2. Platz beim WTTV Future Cup mit einer Bilanz von 9:1 oder die Nominierung im März 2019 als jüngster Teilnehmer zu den deutschen TT-Meisterschaften. Im August 2019 verteidigte Noah zunächst seinen Titel bei den Andro Kids Open in Düsseldorf im Einzel und anschließend spielte er bei den Mini Europameisterschaften in Straßburg eine hervorragende 14:1 Bilanz, wo er - nach eigenem Matchball - lediglich einem ukrainischen Abwehrspieler unterlag.
Für diese überregionalen bzw. internationalen Erfolge wurden Rosy und Noah persönlich geehrt. Auch bei den Urkundenüberreichungen für die Erstplatzierten im Einzel und Doppel der Vereinsmeisterschaften 2019 wurden die Gewinner persönlich geehrt. Im Einzel hatte sich unser neuer Vereinsmeister Sebastian Oswald im Endspiel gegen Manfred Spill durchgesetzt. Den 3 Platz im Einzel belegten Ralph Heeger und Jan-Eike Rolfs. Im Doppel belegten André Jansen und Manfred Spill den Spitzenplatz vor Stefan Stahl und Rolf Weiss.
Dieses Jahr nahmen dann anschließend die Auszeichnungen und Ehrungen für verschiedene verdiente Vereinsmitglieder einen besonderen Raum ein. Für deren besonderes Engagement für das aktive Vereinsleben wurden Thomas Bürger (diverse Materialinstandsetzungen) sowie Karin Heeger und Birgit Oswald (Veranstaltungsdurchführungen) persönlich geehrt. Herzliche Ehrungen wurden für Ingo Lieb zum 80sten Geburtstag und für Ingolf Nepicks zum 70sten Geburtstag ausgesprochen und mit Geschenken honoriert. Des Weiteren wurde Corinna Gutmann zur Hochzeit und zur Geburt der Tochter Zoe persönlich gratuliert sowie Bernd Hersel zu seiner mittlerweile bereits 25jährigen Vereinszugehörigkeit.
Besondere Erwähnung fanden auch die zahlreichen, über Lokalzeitungen und die TTG-Homepage ausgeschriebenen, attraktiven Angebote für potentielle neue Schüler/innen und Jugendliche im Verein. So wurden für den Nachwuchs im Jahr 2019 etwa spezielle Trainigcamps 3 x in den Ferien (Ostern, Sommer Herbst) sowie ein zusätzlicher Schnupperkurs für Kinder/Jugendliche mit insgesamt guter Beteiligung angeboten. Einige der damaligen Teilnehmer/innen sind erfreulicherweise mittlerweile Vereinsmitglieder.
Auch dieses Jahr sind wieder attraktive Events speziell für Schüler und Jugendliche geplant. Im März findet etwa die Vereinsmeisterschaft für die Jugend statt und zu Pfingsten eine Turnierfahrt über ein Wochenende nach Dissen. Für den Sommer ist zudem ein besonderes 4-er-Tisch Turnier mit Grillabend zum Saisonabschluss geplant. Es wurde betont, dass neue Mitglieder im Schüler/innen- und Jugendbereich herzlich willkommen sind! Unter http://www.ttgniederkassel.de/ finden sich weitere Informationen zu unseren verschiedenen Trainingsorten im Stadtgebiet von Lülsdorf bis Mondorf und zu den Trainingszeiten.
Bei den dann anstehenden Wahlen zur turnusmäßigen Besetzung verschiedener Vorstandsfunktionen wurden alle zur Wahl stehenden Kandidatinnen und Kandidaten nahezu einstimmig gewählt bzw. erneut im Amt bestätigt. Im Ausblick auf 2020 wurden wieder mehrere Veranstaltungen und Turniere angekündigt. Diesbezüglich wurden gemeinsam bereits gute Vorschläge und Anregungen diskutiert.
Unser Dank gilt erneut der Stadt Niederkassel für die gute Unterstützung sowie den vielen Sponsoren und Mitwirkenden, die unser attraktives Freizeitangebot durch ihre Spenden und ihr tatkräftiges Engagement massgeblich unterstützen und dadurch erst möglich machen.