Unsere langjährig erfoplgreiche TTG Spielerin Rosy Bartelt-Ludwig startete erneut bei der Westdeutschen Seniorenmeisterschaft im Tischtennis, die dieses Jahr am 7. und 8. Dezember in Aachen stattfand.        

Rosy hatte sich zuvor über die Kreis- und Bezirksmeisterschaften zu den Westdeutschen Meisterschaften in ihrer Alterklasse qualifiziert. Ab 40 Jahren ist man 'Senior/Seniorin' und dort werden zunächst die Altersklassen 40+, 50+ und über 60 differenziert. Ab über 65 gibt es alle 5 Jahre eine eigene Spielklasse.

In der Westdeutschen Endrunde der Damen über 60 Jahre gab es dieses Jahr ein Fünfer-System 'Jede gegen Jede'. Das Turnier endete am frühen Samstagabend und das Ergebnis war äußerst knapp. Rosy verlor gegen die letztjährige Westdeutsche Meisterin Almut Pigerl (SV DJK Holzbüttgen), gewann aber u.a. gegen die Favoritin Barbara Stelte (TuS Warstein), die letztes Jahr verletzungsbedingt pausieren musste. Am Ende hatten die drei besten Spielerinnen - darunter unsere Rosy - jeweils drei Spiele gewonnen und ein Spiel verloren. Entscheidend war also letztlich das Satzverhältnis, und zwar aller Spiele und nicht nur die Sätze der drei punktgleichen Spielerinnen untereinander. Der Schiedsrichter rechnete anschließend das Ergebnis zusammen und brachte den Ergebniszettel zum Oberschiedsrichter, der das Endergebnis nochmal überprüften sollte, aber zu diesem Zeitpunkt bereits in einer anderen Dreifachhalle des Turniers verweilte. Daher musste Rosy - die sich nicht sicher war, ob ihre eigene Rechnung korrekt war- bis zum nächsten Morgen warten, bis sie sich endgültig über die gewonnene Westdeutsche Meisterschaft im Damen-Einzel über 60 freuen konnte!

Auch der nächste Tag lief außerordentlich erfolgreich für Rosy. Beflügelt durch den Einzeltitel konnte sie am nächsten Tag mit ihrer Doppelpartnerin Almut Pigerl den zweiten Platz im Damen-Doppel erreichen und in der Mixed-Disziplin gemeinsam mit Engelbert Karmainski (TTF GW 1959 Elsdorf) sogar den Erfolg aus dem letzten Jahr wiederholen und ebenfalls die Westdeutsche Meisterschaft gewinnen.

Wir freuen uns für unsere TTG-Löwin für die erreichten beachtlichen Erfolge und gratulieren Ihr ganz herzlich dazu!