Die verantwortlichen Bundestrainer des DTT B (Deutscher Tischtennis Bund) haben unser Niederkasseler Tischtennis Talent Noah Hersel, 11 Jahre alt, erstmalig für die diesjährige Euro-Minichamps nominiert. 

Noah nimmt gemeinsam mit seinem Freund Friedrich Kühn von Burgsdorff (Gütersloh) und den acht weiteren besten deutschen Spielern und Spielerinnen  der Schülerklasse vom 23.-25. August 2019 an diesem europäischen Nachwuchsturnier in Schiltigheim in der Nähe von Strassburg teil.

Noah und Friedrich sind dabei die beiden die einzigen Jungs aus dem Jahrgang 2008, die die Bundestrainerin für Deutschland nominiert hat. 

Das Turnier gibt es seit 15 Jahren und findet regelmäßig in Frankreich statt. Bei den Geburtenjahrgängen 2007 und 2008 treffen sich  jeweils 128 europäische Jungs und 96 Mädchen zum sportlichen Vergleich und zum gemeinsamen Austausch.

Diese Nominierung ist bislang der größte Erfolg von Noah, der in der kommenden Saison die 2. Herren-Mannschaft der TTG in der Landesliga unterstützen wird. Er freut sich sehr darauf erstmals bei einer Europameisterschaft teilzunehmen. Der ganze Verein freut sich mit ihm über diese Einladung und wünscht ihm viel Freude und viel Erfolg bei der Veranstaltung.