Zahlreiche Sportinteressierte fanden sich in der Lülsdorfer Sporthalle ein, um mit uns ein beeindruckendes Jubiläum zu feiern. Die nebenstehende, aktuelle Dia-Show auf unserer Homepage zeigt dabei einige nette Impressionen von dieser schönen Veranstaltung! 

Seit über 60 Jahren spielen wir als fusionierte TTG Niederkassel, die vor vielen Jahren aus den ursprünglichen Vereinen TTC Lülsdorf, TT-Freunde Mondorf und Herha Rheidt (TT-Abteilung) hervorgegangen ist, nun eine herausragende Rolle im regionalen, überregionalen - und zeitweise auch im nationalen - Tischtennissport.

 

Neben der stellvertretenden Bürgermeisterin Hildegard Seemayer, die nette einleitende Grußworte zur Eröffnung der Feier sprach, und Herrn Matthias Jehmlich, dem Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Niederkassel, waren zahlreiche Gäste und Freunde unserer TTG der Einladung zu unserem lockeren Fest gefolgt, was uns sehr gefreut hat.  

So konnte unser langjähriger Vorsitzender, Dr. Walter Dormagen, in seiner Begrüßungsrede mit Recht und Stolz die Vereinsgeschichte mit ihren diversen Erfolgen passieren lassen, worunter sogar Spielzeiten in der 2. Bundesliga sowohl bei der 1. Damen- als auch bei der 1. Herrenmannschaft zu verzeichnen sind, wobei dieser Profibereich allerdings aus wirtschaftlichen Gründen auf Dauer für uns nicht aufrechtzuerhalten war.

Aber auch derzeit können wir weiterhin stolz sein, mit unseren oberen Damen- und Herrenmannschaften in solch spielstarken Ligen wie der NRW-Liga, der Verbandsliga und der Landesliga vertreten zu sein.

Und nach wie vor erreichen einzelne Spieler unserer TTG immer wieder bemerkenswerte Leistungen und Platzierungen auf nationaler Ebene. Exemplarisch seien hier nur - neben vielen weiteren tollen Erfolgen - das Erreichen des amtierenden Herren- Bezirksmeisters Milan Hetzenegger der letztjährigen "Top 48 des Bundesranglistenturniers" sowie die beiden ersten Plätze im Einzel und im Doppel von Noah Hersel bei der "andro kids open", dem größten europäischen TT-Nachwuchsturnier, über das sogar im Fernsehen berichtet wurde, genannt.

Zudem sehen wir uns mit über 200 Mitgliedern, verteilt auf 20 Mannschaften und unserer sehr guten Jugendarbeit - aus der immer wieder Talente für unsere oberen Mannschaften hervorgehen - auch für die Zukunft bestens aufgestellt.

Im Jahr 2017 erfolgte dann erfreulicherweise noch die Ehrung unserer TTG von der Stadt Niederkassel, dem Stadtsportverband und dem Stadtmarketing zum Verein der letzten 25 Jahre und gleichzeitig wurde Bernd Hersel auf Platz 3 der Sportler der letzten 25 Jahre gewählt.

Veredelt wurde unser Jubiläum dann durch einen attraktiven Schaukampf der Bundesligaspieler Erik Bottroff und Evgeny Faadev vom Zweitligisten Borussia Dortmund, die mit ihren spektakulären Ballwechseln die ca. 150 Zuschauer auf der Tribüne und in der Halle immer wieder begeisterten und zu lautstarkem Beifall animierten.

Anschließend klang das tolle Fest bei schönem Wetter vor der Halle bei kühlen Getränken und Grillgut zur Zufriedenheit unserer Gäste aus.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren - besonders bei der Taverne Samos und da Jorgo sowie dem Asia WOK in Niederkassel -, die uns mit leckerem Essen und Trinken bzw. durch Spenden unterstützt haben und bei allen weiteren  Mithelfern für die tatkräftige Unterstützung, ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.