Ende März hatte der Deutsche Tischtennisbund (DTTB) zu einem mehrtägigen Talentsichtungs- Lehrgang in das TT-Leistungszentrum Düsseldorf eingeladen. Unter den insgesamt 35 jungen Spielerinnen und Spielern aus 14 Landesverbänden waren auch 7 Teilnehmer aus dem Westdeutschen Tischtennisverband (WTTV) nominiert.

Wir freuen uns sehr, dass unser Niederkasseler Nachwuchstalent Noah Hersel bei dieser Talentsichtung durch Spielstärke und Engagement überzeugen konnte und -gemeinsam mit Marius Strahl (TTC Lövenich) und Friedrich Kühn von Burgsdorff (Post SV Gütersloh)- für die nächste Stufe der bundesweiten Lehrgänge nominiert und eingeladen wurde. Die WTTV-Verbandstrainerin Christine Mettner zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge.

Wir Löwen von der Niederkasseler TTG wünschen Noah Hersel weiterhin viel Spaß an unserem schönen Sport und viel Erfolg auf bundesweiter Ebene!