Am heutigen Sonntag fand in Neunkirchen der Kreisentscheid der Mini-Meisterschaft statt - und die Teilnehmer, die sich beim Niederkasseler Ortsentscheid dafür qualifiziert hatten, konnten teilweise auch auf der nächsten Ebene gute Ergebnisse erzielen.

Bei den Jahrgängen 2003/04 konnte Bastian Liebscher das Turnier sogar ohne Spielverlust gewinnen. Laurin Schrot erspielte in der gleichen Altersklasse den 4. Platz und qualifizierte sich damit ebenfalls für den Bezirksentscheid, der im April in Neunkirchen stattfindet. Dominik Soens erreichte (mit nur einem Satzgewinn weniger, als der vor ihm platzierte Spieler) leider nur den 9. Platz und kann daher nicht bei dem nächsten Wettbewerb im Bezirk starten.

Bei den jüngeren Jahrgängen 2005/06 war Lorenzo Trimborn der einzige Niederkasseler Teilnehmer. Er konnte allerdings mit Platz 9 leider ebenfalls knapp die Qualifikation zur Bezirksebene nicht schaffen.

Die Jahrgänge 2007 und jünger konnte der einzige Teilnehmer aus unserem Ortsentscheid, Ben Mathes (der allerdings in Seelscheid wohnt und auch dort mittlerweile im Verein spielt) den Sieg erspielen.

Als einziges Mädchen ging Ana-Maria Trimborn an den Start und belegte in der Klasse 2003/04 den 2. Platz, der ebenfalls einen Startplatz für den Bezirksentscheid bedeutet.