Dank der starken Mitte (Polak und Paul je 2:0) landete die H1 mit 9:4-Punkten den ersten doppelten Punktgewinn. Lange Gesichter gab es hingegen bei der H2 (2:9 gegen Borussia Brand) sowie der H3 (3:9 gegen SC Friesheim). Bemerkenswert wiederum der hohe 9:2-Sieg der H4 gegen TTC Spich 3. Nach 2:5-Rückstand und 6:5-Führung unterlag die 1. Damenmannschaft noch mit 6:8 gegen TuS Oberkassel. Dabei erzielte Gudrun Hartung-Hinrichs zum zweiten Mal in dieser Saison eine makellose 3:0-Bilanz. Die überragende Anja Heinen (3:0) legte den Grundstein zu einem wertvollen 8:6-Heimerfolg der D2 gegen TSC Euskirchen 2 in der Bezirksliga (nach 5:6-Rückstand). (3. September 2000)