Auch die Nachholbegegnung gegen den TuS Neviges entwickelte sich für die H1 zu einem Spaziergang. Eine Doppelniederlage von Massart/Peters zum Auftakt bedeuetet beim glatten 9:1-Sieg bereits den Ehrenpunnkt für die Gäste. Jochen Schönwald fügte sich mit einem Doppelerfolg mit Frantisek Polak sowie seinem 3:1-Einzelsieg gegen Bernd Kopper glänzend in das ohne Sebastian Shirzadi spielende Erfolgs-Sextett ein. (13. Dezember 2001)