Nach einer langen Durststrecke gelang der D1 beim 8:4 in Spich der ersehnte erste Saisonsieg. Die D2 hingegen kassierte im Heimspiel gegen Fritzdorf (5:8) die zweite Saisonniederlage, liegt als Aufsteiger mit 7:5-Punkten aber weiterhin glänzend im Rennen. Während das Lokalderby in der Oberliga zwischen dem TTC Oberlar und der H1 verlegt wurde, baute die H2 ihre Erfolgsserie auf nunmehr 5 Siege in Folge aus. Mit dem frischgebackenen Herren D-Bezirksmeister André Jansen blieb die H6 beim hohen 9:3-Sieg gegen Schladern bereits zum 4. Mal nacheinander ungeschlagen. (28. Oktober 2001)