H1 verbessert sich mit 9:5-Sieg in Wanne-Eickel auf den 4. Platz ! Nach dem Gewinn beider Doppel holte die D1 beim SSV Hagen 2 den zweiten Zähler der Saison. Erstmals wieder mit Noppen spielend gelangen Nina Schnell gleich zwei Matcherfolge. Beim 9:5-Auswärtssieg der H1 in Wanne-Eickel glänzten insbesondere Sebastien Massart und Dominik Halcour mit vier Tagessiegen im Spitzenpaarkreuz. Bereits den vierten Sieg in Folge errang die H5 mit 9:2-Punkten beim SV Leuscheid 2. Thomas Deckstein und Rainer Schmidt blieben ohne Niederlage und ließen sich auch nicht von der Leuscheider Nummer 1 (im Vorjahr 14:0) beeindrucken. (03. November 2002)