Mit einem 8:8-Unentschieden im Lokalderby gegen den TTC Rot-Gold Porz beendet die H1 die Regionalliga-Saison auf einem ausgezeichneten 4. Tabellenplatz. Nach einer grandiosen Hinrunde sowie der eher durchschnittlichen Rückrunde erfüllten Sebastien Massart, Dominik und Daniel Halcour, Marcel Paul, Uwe Peters, Frantisek Polak und Bernd Hersel somit die in sie gesetzten Erwartungen. In der kommenden Spielzeit kehrt Robert Pavlovic von der TTG Sankt Augustin zur TTG zurück und wird den ausscheidenden Frantisek Polak ersetzen. Bernd Hersel wird auf eigenen Wunsch als Stammspieler der H2 in der Verbandsliga auf Punktejagd gehen. Einen erfolgreichen Saisonausklang feierte die H3 mit einem vor allem in dieser Höhe überraschenden 9:4-Sieg gegen den Tabellendritten TTF Lengsdorf. Erfreulich die Tatsache, dass der Klassenerhalt im ersten Bezirksligajahr in keiner Phase der Saison ernsthaft gefährdet schien. (25. März 2003)